Acnenarben

Ursache: Jeder Mensch durchlebt im Rahmen der Pubertät die Acne, wenn auch in wechselnder Ausprägung. Ursächlich ist eine Dysbalance im System Haut. Es wird ein Zuviel an Talg und Schweiß produziert, das sich in den Ausführungsgängen zur Hautoberfläche staut. Durch die Besiedelung mit Hautbakterien kommt es dort zu einer Entzündung. Diese kann unterschiedlich schwer sein, und ist bei Patienten mit fettiger Haut ausgeprägter. Als Restzustand nach einer „ausgebrannten“ Acne kann ein unruhiges Hautrelief bis hin zu Acnenarben unterschiedlicher Tiefe und Breite entstehen.

Behandlung: Mit Hilfe von Peeling, Filler, Laser, oder einer Kombination von diesen, wird bei HAUTNAH eine sichtbare Harmonisierung der Hautoberfläche erzielt. Begleitend wird eine professionelle kosmetische Behandlung empfohlen