Allgemeine Dermatologie im DERMAZENTRUM SÜDERELBE

Die Haut ist unser größtes Organ mit einer Fläche von 1,6 Quadratmeter und mehr. Sie schützt den Körper gegen die Umwelt. Sie ist ein Immunorgan. Sie kommuniziert in vielfacher Weise mit der Umwelt (Kälte, Wärme, Schmerz, Schwitzen). Sie nimmt Substanzen auf (Wirkstoffe in Cremes). Sie verändert sich im Laufe des Lebens. Sie altert. Sie zeigt Folgen übermäßiger Belastung (rauchen, Sonne, Genußmittel) Und sie ist Zeichen unserer Persönlichkeit.

Im DERMAZENTRUM SÜDERELBE diagnostizieren wir zahlreiche Hautveränderungen, akute und chronische, gutartige und bösartige, Infektionserkrankungen, entzündliche Erkrankungen, allergologische Erkrankungen.

Alle Hautveränderungen werden diagnostiziert, und wenn nötig,  einer entsprechenden Therapie zugeführt.