Altersfleckenentfernung im LASERZENTRUM SÜDERELBE

Im Laufe des Lebens kommt es im Bereich der lichtexponierten Bereiche der Haut früher oder später zu Altersflecken. Die Exposition mit UV-Licht spielt dabei eine entscheidende Rolle. Die Altersflecke können von Cent-Größe bis zu großflächigen Arealen reichen. Sie sind meist flach, selten schuppig, und nehmen im Laufe des Lebens zu.

Der Rubinlaser kann die dunklen Pigmente der Altersflecke soweit „zerkleinern“, dass sie vom Körper abgebaut werden können. Dabei arbeitet der Laser selektiv, dh. er kann nur die dunklen Melaninpigmente der Altersflecken zerkleinern und keine andere Strukturen der Haut! Wenige Sitzungen reichen aus, um die Pigmente so zu zerkleinern, dass sie vollständig oder fast vollständig abgebaut werden.

Da die Altersflecken meist an den lichtexponierten Arealen (Gesicht, Handrücken, Unterarme Decolleté) auftreten, sollte beachtet werden, dass sich Altersflecken bei erneuter Sonnenexposition erneuern. Sonnenschutz kann die Neubildung verhindern oder zumindest vermindern.

Die Schmerzhaftigkeit der Behandlung ist gering.

Sich in gelaserten Bereichen wieder neubildende Altersflecken lassen sich erneut lasern.

Wir lasern die Altersflecken im LASERZENTRUM SÜDERELBE üblicherweise in den Herbst- und Wintermonaten, um nach erfolgreicher Therapie eine rasche Neubildung durch Sonnenexposition zu vermeiden, und das Therapieergebnis zu erhalten.