DR. PETER MENGERT
DR. KAY NIENSTEDT

Fachärzte für Haut- und
Geschlechtskrankheiten


Rubinlaser zur Entfernung von Altersflecken Hamburg

Der Rubinlaser

Mit dem Rubinlaser werden folgende Laserbehandlungen bei uns in Hamburg Harburg durchgeführt:

  • rubinlaserHautkrebsvorstufen (solare oder aktinische Keratosen)
  • Entfernung gutartiger Hautveränderungen (Fibrome, Xanthelasmen, Syringeome)
  • Entfernung roter Äderchen (Couperose, Teleangiektasien, Besenreiser, Blutschwämmchen, Feuermale)
  • Entfernung störender Pigmentflecken (zB. Altersflecken an Handrücken und Gesicht)
  • Glättung von Narben (Keloide, Acnenarben)
  • Faltenglättung (zB Oberlippe)
  • Entfernung von Warzen
  • Entfernung von Tätowierungen und permanent make-up
  • Haarentfernung (Epilation)

Entfernung von Pigmentveränderungen der Haut mittels gepulsten Rubinlaser

Fast jeder von uns hat einige mehr oder weniger sichtbare braune Flecken auf der Haut. Sommersprossen, Altersflecken sind einige der am meisten bekannten Male. Die meisten dieser Pigmentveränderungen stören nicht weiter, einige von ihnen können aber recht auffällig sein und so unser natürliches Erscheinungsbild beeinträchtigen.

Der Farbstoff unserer Haut heißt Melanin. Pigmentveränderungen sind dunkler als die umgebende Haut, einfach weil der Hautfarbstoff Melanin von dieser Stelle höher konzentriert ist. Zu diesen abnormen Konzentrationen an Melanin kann es aus verschiedenen Gründen kommen:

Einige sind angeboren, andere entstehen im Laufe des Lebens durch eine zu starke Einwirkung von Sonnenlicht oder aufgrund anderer Einwirkungen, die bisher nicht gänzlich erforscht sind.

Die Behandlung derartiger Veränderungen hat eine lange Geschichte: So existieren zahlreiche Cremes und Rezepturen, die Flecken aufhellen sollen, auch werden Schälverfahren oder mechanische Abschleifungen zur Behandlungen von Pigmentflecken eingesetzt.

Dank der Entwicklung gepulster Lasersysteme steht heutzutage erstmals eine Methode zur Verfügung, mit der aufgrund der gewählten spezifischen Wellenlänge des Lichtes nur der dunkle Farbstoff zerstört wird, die umgebende Haut aber nahezu ungeschädigt bleibt.

Der gepulste Rubinlaser gehört hier zu den modernsten Lasersystemen zur Behandlung von Pigmentveränderungen. Das Besondere am gepulsten Rubinlaser ist einerseits die spezifische Wellenlänge des Lichtes und andererseits die extrem kurze Pulsdauer: So wie sichtbares Licht Glas durchdringt, passiert das Licht des gepulsten Rubinlasers die normale Haut und wird nur vom Pigmentfarbstoff aufgenommen. Er wird zerstört, während die umgebende Haut weitestgehend geschont wird. Durch die extrem kurze Pulsdauer (man spricht auch von selektiver Photothermolyse) wird zusätzlich erreicht, daß eine Wärmeschädigung der umgebenden Haut fast völlig ausbleibt. Der hervorragende Effekt bei der Behandlung pigmentierter Veränderungen mittels gepulstem Rubinlaser wird also durch diese besondere Kombination von Wellenlänge und kurzer Pulsdauer erreicht. So ist es möglich, Pigmentflecken zu zerstören, ohne daß die umgebende Haut belastet wird.

Im folgenden sollen einige Fragen zu dieser Behandlungsmethode beantwortet werden.

Welche Pigmentveränderungen können mittels gepulstem Rubinlaser behandelt werden?

Die Behandlung mittels gepulstem Rubinlaser eignet sich vor allem für die Entfernung von Altersflecken, Sommersprossen und vielen anderen braunen Veränderungen der Haut. Leberflecke werden grundsätzlich nicht mit einem Laser entfernt. Sollten sich bei der Inspektion die Ärzte nicht sicher sein, werden Leberflecke operativ entfernt und histologisch untersucht!. Deshalb ist es unbedingt erforderlich, daß diese Methode von einem Facharzt angewandt wird.

Ist die Behandlung schmerzhaft?

Beim Auftreffen des Laserlichtes in extrem kurzen, aber energiereichen Pulsen entsteht auf der Haut eine Empfindung ähnlich wie bei einem sehr feinen Nadelstich. Nach der Behandlung fühlt sich die behandelte Fläche oft wie nach einem leichten Sonnenbrand an. Diese Mißempfindungen verschwinden in der Regel innerhalb eines Tages oder sogar innerhalb weniger Stunden.

Welche Nebenwirkungen sind bekannt?

Neben den eben geschilderten Mißempfindungen kann die Haut für 2 bis 4 Wochen gerötet erscheinen. Sobald die Rötung verschwindet, stellt sich die normale Hautfarbe und Oberflächenbeschaffenheit wieder ein. In seltenen Fällen kommt es vorübergehend zu einer Aufhellung oder Verdunklung der Haut. In der Regel regeneriert sich das natürliche Pigmentsystem aber nach einer bestimmten Zeit (2 bis 6 Monate), so daß die Haut dann wieder ihre natürliche Farbe zurückerhält.

Welche Nachbehandlungen sind notwendig?

Um die durch die Behandlung etwas strapazierte Haut vor Infektionen zu schützen, wird anfänglich in der Regel zur Nachbehandlung eine antibiotikahaltige Creme aufgetragen. Duschen oder Baden ist ohne weiteres möglich. Es sollte allerdings darauf geachtet werden, daß die behandelte Fläche in den ersten 10 Tagen nach der Behandlung nicht gebürstet oder geschrubbt wird.

Es ist davon auszugehen, daß das natürliche Pigmentsystem und damit der natürliche Sonnenschutz für einen Zeitraum von 3 Monaten nicht voll funktionsfähig ist. Da die meisten Pigmentveränderungen aber durch ultraviolette Strahlen verursacht werden, ist es im Sinne einer Vorbeugung notwendig, daß danach ein Sonnenschutzmittel aufgetragen wird.

Wieviele Behandlungssitzungen sind notwendig?

Die meisten der üblichen Pigmentveränderungen lassen sich mit einer Behandlung entfernen. Garantiert werde kann dies aber nicht! Auch wenn die zu behandelnde Fläche sehr groß ist, wird Ihr Arzt Ihnen möglicherweise empfehlen, die Behandlung in mehreren Etappen durchzuführen, um die Behandlung für Sie angenehmer zu machen.

 

Öffnungszeiten Hautarztpraxis

Mo - Fr: 08:00 - 12:00 Uhr
Mo, Di, Do: 15:00 - 18:00 Uhr

Termine nach telefonischer Verein-
barung unter 040 - 77 62 72 oder
direkt online buchen:

termin hautarzt hamburg harburg

Öffnungszeiten Privatambulanz & Laserzentrum

Privatkassen und Privatzahler erhalten Termine nach telefonischer Vereinbarung unter 040 - 77 62 72 oder können sich auch jederzeit ohne Termin in der Praxis vorstellen.

So finden Sie unsere Praxis

Stellenangebote

Wir suchen zur Verstärkung unseres Team zum nächst möglichen Zeitpunkt eine Medizinische Fachangestellte für unser Laserzentrum in Hamburg Harburg. zur Bewerbung