Über uns

Klaas Kohrmeyer - Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten – Phlebologie

2000 – 2006 Studium der Humanmedizin in Gießen und Hamburg, Abschluß mit Approbation als Arzt

2007 - 2011 Assistenzarzt im Zentrum für Venenerkrankungen und Dermatochirurgie des Krankenhauses Tabea in Hamburg in der Weiterbildung zum Facharzt für Dermatologie und der Fachgebietszusatzbezeichnung Phlebologie

2011 Erlangung der Zusatzbezeichnung Phlebologie

2011 - 2013 Assistenzarzt in der Praxisklinik für Dermatologie in Vechta

2014 Anerkennung als Facharzt für Haut-und Geschlechtserkrankungen

2013 – 2017 Assistenz- bzw. Facharzt in der Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Venerologie des Universitätsklinikums Hamburg Eppendorf, zuletzt als Oberarzt

seit 1.7.2017 Partner in Gemeinschaftspraxis mit Dr. Nienstedt. Spezialisierung: operative Dermatologie , operative Phlebologie (Venerkrankungen)

Mitgliedschaften:

  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie (DGP)
  • Mitglied der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft (DDG)
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Dermatochirurgie (DGDC)
  • Mitglied im Berufsverband der Deutschen Dermatologen e.V.

 

Dr. Kay Nienstedt - Ihr Hautarzt und Dermatologe

Der Hautarzt Dr. Kay Nienstedt ist nicht nur Facharzt für Hautkrankheiten und Geschlechtskrankheiten, sondern hat die Zusatzbezeichnungen für Allergologie und Phlebologie.

1972-1976 Studium der Betriebswirtschaftslehre in Hamburg, Abschluss: Diplomkaufmann

1976-1985 Studium der Medizin in Hamburg und San Francisco Abschluss: Arzt

1985-1993 Ausbildung im Allg. Krankenhaus St. Georg in Hamburg, zuletzt als Oberarzt
Facharzt für Dermatologie, -Allergologie- -Phlebologie-

Seit 1993 in Gemeinschaftspraxis in Hamburg tätig
Spezialisierung : Dermatologische Lasertherapie und Dermatologische Kosmetologie

Mitgliedschaften:

  • DDL (Deutsche Dermatologische Lasergesellschaft)
  • Mitglied im Berufsverband der Deutschen Dermatologen
  • AACS (American Academy of Cosmetic Surgery)
  • DDG (Deutsche Dermatologische Gesellschaft)
  • DGAKI (Deutsche Gesellschaft für Allergologie und klinische Immunologie)
  • DGP (Deutsche Gesellschaft für Phlebologie)

Facharzt für Dermatologie und Venerologie

  • Faltenunterspritzung seit 1993 mit sog. Fillern (Collagen, Hyaluronsäure)
  • Peeling seit 1998 zur Besserung von Falten- und Hautunreinheiten speziell mit Jessner Lösung und Trichloressigsäure
  • Lasertherapie seit 1987, Filler seit 1993, Peelng 1998, Botox 1998, Thermage 2005
  • BOTOX - Behandlung von Zornes-, Stirn- und Lachfalten
  • LASER Therapie zur Entfernung von Altersflecken, Haarentfernung
  • Tatooentfernung
  • Behandlung von Blutschwämmchen, roten Äderchen, Besenreisern (kleinen Beinvenen), Straffung des Unterhaut-Bindegewebes im Gesicht zur Linderung der Falten(skin resurfacing)